Mietgeräte für Bautrocknung

Wer heute wirtschaftlich und effizient bauen will, sollte bereits in der Planungsphase über geeignete Bautrocknungsmaßnahmen nachdenken. Die natürliche Trocknung des Baukörpers (Estriche, Grundputze an den Wänden etc.) ist für das heutige Bautempo viel zu langsam. Folgearbeiten von Malern, Gipsern und Bodenlegern werden dadurch unnötig verzögert.

Wird zu früh mit den Folgearbeiten begonnen, können teure Folgeschäden entstehen! Dadurch ist die technische Trocknung heute empfehlenswert, sowohl bei Einfamilienhäusern als auch bei Großbauten wie Industrieanlagen.

Mit einer gezielten Bautrocknung wird für gewöhnlich eine Zeitersparnis von bis zu mehreren Wochen und eine Senkung der Heizkosten in den ersten Jahren nach dem Bezug erzielt, da die Bausubstanz nicht mehr nachtrocknen muss.

Für eine schnellere Trocknung  empfehlen wir ergänzend die Verwendung von Baulüftern. Aufgrund der erhöhten Luftumwälzung kommt es zu einer schnelleren Verdunstung des gebundenen Wassers und somit zu einem verkürzten Geräteeinsatz.

Gerne sind wir Ihnen bei der Planung des angemessenen Geräteeinsatzes behilflich.

Bautrockner

Bautrockner 30 Liter Entfeuchtungsleistung

  • Luftmenge 180 Kubikmeter pro Stunde | Trocknungsleistung 30 Liter am Tag

Bautrockner 60 Liter Entfeuchtungsleistung

  • Luftmenge 390 Kubikmeter pro Stunde | Trocknungsleistung 60 Liter am Tag

Bautrockner 120 Liter Entfeuchtungsleistung

  • Luftmenge 710 Kubikmeter pro Stunde | Trocknungsleistung 120 Liter am Tag

Haben Sie Fragen zu unserem Mietservice?

Sie möchten einen Bautrockner mieten?

Sie können uns leider nicht telefonisch erreichen oder möchten uns mehr Information zu kommen lassen? Bitte nutzen Sie unsere Formular und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Sende uns eine E-Mail

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

(alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder)